30 Okt

7.11.17 Vortrag mit Autorin Erika Rosenberg

transportation-731380_1920

Am 7. November können wir gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk Prof. Erika Rosenberg begrüßen.
Sie spricht über ihr Buch:

 

Als ich mit dem Papst U-Bahn fuhr

 

Jorge Bergoglio – der Pontifex aus Buenos Aires

 

„Jetzt haben Sie alles für das Buch. Jetzt glaube ich, Sie sind damit fertig…“, sagte Papst Franziskus zu Erika Rosenberg. Die jüdische Argentinierin mit deutschen Wurzeln ist dem Papst schon als Erzbischof von Buenos Aires mehrere Male begegnet. Neben seinem Engagement für die Ärmsten und Unterdrückten hat sie von Anfang an sein Einsatz für den interreligiösen Dialog fasziniert. Verwoben mit ihren Begegnungen und vielen Hintergrundinformationen ist daraus ein ganz besonderes Porträt dieses so ungewöhnlichen Mannes auf dem Stuhl Petri entstanden.
Beginn um 19:30 Uhr
ANMELDUNG: Zählkarten zu € 2,- in der Dombuchhandlung Salzburg, Tel. +43 662 842148
30 Okt

08.11.2017 Vortrag mit Prof. Erika Rosenberg

people-2604834_1920

Am 8. November 2017 um 19:30 Uhr
spricht Frau Prof. Erika Rosenberg über die Schindlers in der Dombuchhandlung Salzburg

Emilie und Oskar Schindler

Gegen das Vergessen unbesungener Helden

Emilie und Oskar Schindler haben ihr Leben und Vermögen geopfert, um 1200 Juden zwischen Oktober 1939 und Mai 1945 vor dem sicheren Tod in den Gaskammern zu retten. Das Ehepaar Schindler half diesen zum Tode verurteilten Menschen mit allen ihren Kräften.
Erika Rosenberg, selbst Jüdin mit deutschen Wurzeln, lernte Emilie Schindler 1990 in Buenos Aires kennen und verfasste – tief beeindruckt von Emilies Geschichte – mehrere Biographien über sie und Oskar Schindler. Sie wurde deren Erbin und Nachlassverwalterin und begleitete Emilie bis zu ihrem Tod 2001.

Anmeldung

ANMELDUNG: Zählkarten zu € 2,- in der Dombuchhandlung Salzburg, Tel. +43 662 842148
30 Okt

4.11.2017 Buchvorstellung Lebensräume

SKMBT_C22417103009300

Im Rahmen der Salzburger Buchwochen 2017
präsentiert der Anton Pustet Verlag
in der Dombuchhandlung

Hans Egger mit seinem Werk:

Lebensräume
Ausflüge in die Erdgeschichte von Salzburg und Oberbayern

Samstag 4. November 2017
Beginn: 14:30 Uhr

Eine Einladung zum Stöbern in den Gesteinsarchiven rund um Salzburg.
38 Exkursionen führen durch 260 Millionen Jahre der Erdgeschichte unserer nächsten Umgebung, präsentiert vom Geologen Hans Egger, Leiter der Abteilung für Paläontologie und Stratigraphie an der Geologischen Bundesanstalt Wien.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Hier gibt’s mehr zum Buch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine interessante Präsentation.

Ihr Team der Dombuchhandlung

23 Okt

18.11.2017 Kinderlesung

back_olleminna_800

Er fliegt wieder bei uns vorbei!

19303

kommt mit seinem neuen Abenteuer in die Dombuchhandlung!

18. November
Beginn 11:00 Uhr

Kommt und reist mit dem Lesepiraten Peter
und dem kleinen Drachen zu den Wilden Tieren!

der-kleine-drache-kokosnuss-bei-den-wilden-tieren-189094048„Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren“
Feuerdrache Kokosnuss und Fressdrache Oskar vermissen ihre Freundin Matilda sehr! Das Stachelschwein ist wegen eines Schüleraustauschs nach Afrika gereist. In einem Brief berichtet sie, dass sie, kurz vor ihrer Rückkehr auf die Dracheninsel, noch alle großen Tiere Afrikas interviewen will. Auweia, denken Kokosnuss und Oskar, das könnte gefährlich werden, so ganz allein Löwe, Nashorn, Büffel & Co. zu begegnen. Da fackeln die beiden nicht lang und reisen nach Afrika, um ihrer Freundin beizustehen …

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit unseren kleinen und großen Kunden

Euer Team der Dombuchhandlung

 

(FREIER EINTRITT)

12 Okt

18. Oktober Lesung mit Roman Klementovic

9783839220665

Es ist an der Zeit für Gänsehaut!

Roman Klementovic stellt uns am 18. Okotber um 19:00 Uhr seinen Thriller Immerschuld vor.

Tödliches Schweigen . Sie fanden ihn am Waldrand in der Nähe des Dorfes. Die brütende Hochsommerhitze der letzten Tage hatte ihm schwer zugesetzt. Der Fäulnisgeruch war kaum zu ertragen. Hektisches Fliegensummen, überall Parasiten und Blut. Es sah so aus, als wäre er mit einem Messer massakriert worden, vielleicht auch mit einer Axt. Doch es war etwas anderes, das ihre volle Aufmerksamkeit auf sich zog. Etwas, das ihnen noch viel mehr Angst machte …  “

Sie wollen mehr? Dann kommen Sie vorbei und lassen sich von dem Autor und seinem Werk selbst fesseln.

12 Okt

20. Oktober Buchpräsentation Markus Inama

9783222135750

Morgen in einer Woche ist es soweit!

Markus Inama kommt zu uns in die Buchhandlung uznd präsentiert sein Buch „Der Hoffnung ein Zuhause geben“

Wann? Freitag 20.10.2017 um 19:00 Uhr
Wo? In Ihrer Dombuchhandlung – Kapitelplatz 6, 5020 Salzburg

„Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt.“
Diese Weisheit aus dem Talmud ist das Motto der „CONCORDIA Sozialprojekte“. Seit 1991 unterstützt die gemeinnützige Stiftung Straßenkinder in Rumänien, Bulgarien und der Republik Moldau. Pater Markus Inama SJ ging 2008 nach Bulgarien, um im Auftrag der Stiftung das Sozialzentrum „Sveti Konstantin“ für obdachlose Kinder und Jugendliche in Sofia aufzubauen.
Er erzählt von den kleinen und großen Erfolgen in dieser Zeit, aber auch von den Widrigkeiten, mit denen er und sein Team immer wieder zu kämpfen hatten. Das Buch zeichnet anhand von berührenden Geschichten und erschütternden Biografien ein sehr persönliches Porträt der bulgarischen Hauptstadt und verdeutlicht den täglichen Kampf gegen die Armut.

Wir freuen uns auf einen interessanten und aufschlussreichen Abend,
Ihr Team der Dombuchhandlung

19 Sep

05.10.17 Krimi-Lesung

9783839220993

Blutkraut, Wermut, Teufelskralle

Manfred Baumann liest aus seinen neuen Kräuterkrimis!

Am 5. Oktober 2017
um 19:00 Uhr
in unserer Dombuchhandlung

Nach »Salbei, Dill und Totengrün« geht die Kräuterkrimi-Serie von Manfred Baumann um Pater Gwendal in die zweite Runde. In »Blutkraut, Wermut, Teufelskralle« präsentiert der Salzburger Autor sechs neue Kurzkrimis, in denen Heilkräuter im Fokus der Ereignisse stehen. Anhand von Abbildungen und Begriffserklärungen taucht der Leser in die Welt der Kräuter ein, die mit reichlich Würze ihre besondere Wirkung entfalten.

18 Sep

Was ist los im Oktober?

Okt. Termine

Zeit den Termin Kalender zu zücken!

Im Oktober haben wir wieder drei tolle Veranstaltungen

5. Oktober 2017 – 19:00 Uhr
Krimi- Lesung mit Manfred Baumann
„Blutkraut, Wermut, Teufelskralle“
Der Autor kommt uns wieder besuchen und liest aus seinem neuen Kräuterkrimi rund um Pater Gwendal, Kräuterexperte und Hobbydetektiv.

18. Oktober 2017 – 19:00 Uhr
Lesung mit Roman Klementovic
„Immerschuld“
Roman Klementovic präsentiert seinen neuen Thriller Immerschuld, wir freuen uns auf Gänsehaut aus der Niederösterreichischen Provinz

20.Oktober 2017 – 19:00 Uhr
Buchpräsentation mit P. Markus Inama SJ
„Der Hoffnung ein Zuhause geben“
Bruder Markus erzählt von den großen und kleinen Erfolgen, aber auch von den Wermutstropfen während seiner Arbeit für die „Sveti Konstantin“ einem Sozialzentrum für obdachlose Kinder in Sofia